Über uns

  

Inmitten der Lunzer Bergwelt – am Fuße des Maißzinkens – liegt in romantischer Lage das "Almgasthaus Rehberg", das seit dem Jahr 1999 vom gebürtigen Lunzer Johannes Dallhammer geführt wird. Nur einen Kilometer vom Lunzer See entfernt können Sie umgeben von einer herrlichen Almlandschaft auf ca. 760 Meter Seehöhe nicht nur die Natur genießen, sondern auch ein äußerst vielfältiges und qualitätsvolles Angebot an Speisen und Jausengerichten. Eine ganz besondere Note dieses Almgasthauses ist die haubenverdächtige Küche. Der kulinarische Bogen reicht von bodenständiger Hausmanns– und Almkost über Fischspezialitäten und Wildgerichten bis hin zu leichten, vegetarischen Schmankerln und hausgemachten Mehlspeisen.

 

 

 

 

Ob beim Kachelofen in der gemütlichen Gaststube oder auf der urigen Sonnenterasse – Sie werden sich bestimmt wohlfühlen! Für Gruppen bis zu 45 Personen und festliche Anlässe steht zusätzlich das "Almstüberl" zur Verfügung.

 

So wie die Natur ihr Kleid wechselt, variiert auch unsere Speisekarte mit den Jahreszeiten. Sind wir im Sommer in erster Linie ein Gasthaus für den Feinschmecker, der das Besondere liebt, so ist die Küche im Winter ganz auf den Skitourismus abgestimmt. Für Skihaserl und Sonnenanbeter ist auch unsere Skihütte beim "Zauberteppich" nahe den Maißzinkenliften ein sehr beliebter Treffpunkt.